Beginn des Kirchenjahres mit ökumenischen Gottesdienst

Erstmals feiern Christen der Stadt Ilmenau und Umgebung den Beginn des Kirchenjahres im wahrhaft ökumenischen Sinne.

Mit großer Freude dürfen wir den katholischen Bischof des Bistums Erfurt Dr. Ulrich Neymeyer, Landesbischof Friedrich Kramer der Evangelischen Kirche Mitteldeutschland und Apostel i.R. Rolf Wosnitzka der Neuapostolischen Kirche Nord- und Ostdeutschland in unserer Mitte wissen.

Zu diesem Festgottesdienst lädt der Ökumenische Arbeitskreis Ilmenau

am Samstag, den 26. November 2022 um 17.00 Uhr

in die Neuapostolische Kirche Ilmenau, Friedrich-Ebert-Straße 16

herzlich ein.

Vieles, was früher undenkbar war, ist mittlerweile selbstverständlich geworden. Denken wir nur an die gemeinsamen Gottesdienste, Begegnungen und Initiativen auf den unterschiedlichen Ebenen kirchlichen Lebens.  

Wir neuapostolische Christen als diesjährige Gastgeber sind überzeugt, dass der Gottesdienst ein Raum zur Gottesbegegnung sein wird. Ein Raum, wo eine  Gastfreundschaft gelebt wird, wo alle Christen sich angenommen und richtig wahrgenommen fühlen. Ein Raum, wo jeder seinen eigenen Glauben sehr ernst nehmen kann und die Geborgenheit in Jesu Christi erlebt wird.

Link zum Gottesdienst